unabhängig aber durchaus parteiisch

1

unabhängig – Adjektiv – un|ab|hän|gig

  • (hinsichtlich seiner politischen, sozialen Stellung, seiner Handlungsfreiheit) nicht von jemandem, etwas abhängig
  • souverän, frei von der Befehlsgewalt eines anderen Staates; autonom
  • für sich bestehend; von jemandem, etwas losgelöst
  • nicht von etwas beeinflusst, durch etwas bedingt, bestimmt

 

parteiisch – Adjektiv – par|tei|isch

  • einseitig für jemanden, eine Gruppe eingenommen; nicht neutral

 

unabhängig aber durchaus parteiisch… !??????

 

Petition der Österreicher – WICHTIG UND EILIG!

Schon am 02.03.2016 endet die Mitzeichnungsfrist für die Dampfer-Petition in Österreich. Alle Österreicher (im Gegensatz zur deutschen Petition können nur diese mitzeichnen), die das noch nicht mitbekommen haben, sollten sich den Artikel von Elli durchlesen und möglichst mitmachen:

..:: Ihr seid jetzt gefragt! ::..

Mails außerhalb der „Action!“

email

Manchmal gibt es Momente, da muss man sich einfach Luft machen… man versucht, Entscheidungsträger zu erreichen, egal wie unwahrscheinlich es ist, dass das gelingt… es geht einfach nicht anders.

So erging es vapore und Elmaba aus dem ExRaucher-Team unabhängig voneinander.

„Mails außerhalb der „Action!““ weiterlesen

eBook? eBook! eBook?

ebook

Das ExR-Team ist schon ein komischer Haufen. Ständig werden neue Ideen diskutiert… das geht nur, weil uns solche Ideen auch ständig im Kopf herumspuken.

Vor einigen Tagen kam uns der Gedanke, es wäre doch klasse, wenn man aus den tollen und bewegenden Geschichten von ExRaucher.org ein eBook erstellen könnte. Das wäre einerseits eine Würdigung aller Autoren, die mit Hingabe ihre Story niedergeschrieben haben und andererseits wäre es ein deutlicher Mehrwert. Die Storys könnten offline auf eBook-Reader, Tablet, PC oder auch (nix für meine Augen) auf dem Smarty gelesen werden. Logisch, dass das eBook kostenlos zu beziehen wäre, denn das ist ja eines der Grundprinzipien unseres Projektes.

„eBook? eBook! eBook?“ weiterlesen

ExRaucher sagt „Kontra!“, Frau Kokott

In ihren Schlussanträgen in den Rechtssachen C-358/14 Polen / Parlament und Rat, C-477/14 Pillbox 38 (UK) Limited, und C-547/14 Philip Morris Brands SARL u.a. (Klage gegen die TPD2) erwähnt Generalanwälting Kokott mögliche gesundheitliche Gefahren und den sogenannten Gateway-Effekt. ExRaucher sagt: „Kontra!

..:: K_04: Generalanwältin Kokott – Gefahren und Gateway ::..

Ein herzliches „Danke“ an einen Politiker!

Ja, auch das gibt es. Als eine der wenigen Parteien, die uns auf unsere Mails überhaupt geantwortet hat, sind uns die schweizer Piraten ja schon aufgefallen. Und da insbesondere Herr Alfred Blaser, Vorstandsmitglied Piratenpartei in Bern. Seine Antwort könnt ihr hier lesen:

Antwort der Piratenpartei in der Schweiz

Er hat als erster und bisher einziger Politiker exraucher.org auf seiner Homepage verlinkt. Und wenn ihr da drauf klickt, kommt ihr direkt zu seiner persönlichen Dampfergeschichte. Die hat er nämlich auch geschickt.

http://alfredblaser.jimdo.com/ich-unterstütze/
http://alfredblaser.jimdo.com/ich-unterstütze/

Herr Blaser, wir wünschen Ihnen viel Erfolg und setzen Sie sich bitte weiterhin für die Dampfer in der Schweiz und anderswo ein.

Ihr Exraucher Team

Kontra! K_03: Konjunktive

Der Mensch verwendet instinktiv
zu hoffnungsfroh den Konjunktiv
und die Grammatik spendet Mut,
auch wenn sie dies oft grundlos tut
Den Konjunktiv, den stört das nicht,
er tut nur redlich seine Pflicht
Als Service gegen Depression
hilft oft ein Satz mit „wenn“ ja schon.

Quelle: „Poetisch problematisch“ – KarlHeinz Karius – WortHupferl

Mit K_03 wird der Konjunktiv (Parade-Disziplin) der Frau Dr. M. Pötschke-Langer zu einem Bumerang gebogen, oder!?!

K_03: Konjunktive

Stellungnahme oder Vorgaben?

Das dkfz. hat kürzlich eine Stellungnahme zu den Entwürfen für das Tabakerzeugnisgesetz (TabakerzeugnisG) und die Tabakerzeugnisverordnung (TabakerzeignisV) veröffentlicht.

dkfzdokument
Nun mag man erwarten, dass hier auf einzelne Punkte eingegangen wird und ggf. Anregungen für Änderungen gemacht werden. Liest man sich dieses Dokument jedoch durch, hat man eher das Gefühl, dass da knallharte Forderungen zu einer weiteren Verschärfung der Gesetze auf den Tisch geknallt werden. Untermauert werden diese – soweit sie sich auf die Regulierung des Dampfens beziehen – erneut mit unhaltbaren und bereits widerlegten Behauptungen insbesondere in Bezug auf die „Gefährdung“ von Kindern und Jugendlichen.

„Stellungnahme oder Vorgaben?“ weiterlesen

Der Striptease-Beschluss der EU

Die EU-Kommission hat sich Gedanken über die Meldepflicht von Dampfgeräten und Zubehör gemacht. Aufgrund der TPD2 ist ja ein Meldeverfahren zum Zwecke des Inverkehrbringens vorgesehen und nun wurde konkretisiert, welche Daten eine solche Meldung umfassen muss. Dies wurde in den

DURCHFÜHRUNGSBESCHLUSS (EU) 2015/2183 DER KOMMISSION vom 24. November 2015 zur Festlegung eines Formats für die Meldung von elektronischen Zigaretten und Nachfüllbehältern

gegossen.

„Der Striptease-Beschluss der EU“ weiterlesen